sanft & wirksam

Die manuelle Lymphdrainage findet Anwendung vor allem bei der Behandlung geschwollener Gliedmassen und bei Störungen des Lymphflusses. Mit der Lymphdrainage werden hervorragende Ergebnisse bei Ödemen unterschiedlicher Ätiologie erreicht, wie schwere Beine, Tränensäcke, Lymphödem, Lipödem (Reiterhose) und Cellulitis. Mit der Lymphdrainage werden körpereigene Abwehrkräfte aktiviert und die Heilung nach Krankheit, Operation oder Verletzung deutlich beschleunigt.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage- und Ödemtherapie (MLD), auch als komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE) bekannt, orientiert sich an den physiologischen Gegebenheiten des Lymphgefässsystems. Die Lymphe wird mit kreisenden und pumpenden Griffen mit relativ geringer Druckintensität in Bewegung gesetzt. Auf sanfte und doch sehr wirksame Art befreit die manuelle Lymphdrainage das Unterhautfettgewebe vom Wasser und Eiweiss. Bei schweren Befunden wird die manuelle Lymphdrainage durch eine Kompressionstherapie (Bandagieren oder Bestrumpfung) ergänzt.

Die manuelle Lymphdrainage gilt nachgewiesenermassen bei allen Schwellungen als eine der wirksamsten therapeutischen Massnahmen. Zusätzlich zur lokalen Wirkung, regt die Lymphdrainage das gesamte Immunsystem an.

Im kosmetischen Bereich wird die manuelle Lymphdrainage häufig im Gesicht (z.B. bei Tränensäcken) oder am Körper (bei der Cellulitis oder bei dem Lipödem) erfolgreich eingesetzt.

Ärztl. gepr. Lymphdrainage- und Ödemtherapeut

Die therapeutische Durchführung der manuellen Lymphdrainage ist eine anspruchsvolle Therapieart und darf daher nur von ausgebildeten Fachpersonen erfolgen.

Unser Leiter des Fachbereichs medizinische Massage, Herr G. Gasparrini, med. Masseur eidg. FA, hat die Zusatzausbildung zu ärztlich geprüften Lymphdrainage- und Ödemtherapeuten an der ältesten deutschen Weiterbildungsstätte erfolgreich abgeschlossen. In diesem Spezialbereich wird er Sie gern fachmännisch beraten und behandeln.

Die kosmetischen Behandlungen im Gesicht werden von unserer Leiterin des Fachbereichs Kosmetik, Frau P. Barreiro, diplomierten Kosmetikerin, übernommen.